Eilmeldung

Eilmeldung

Produktion in Opel-Werk gestoppt

Sie lesen gerade:

Produktion in Opel-Werk gestoppt

Schriftgrösse Aa Aa

Die Opel-Beschäftigten haben auch am Wochenende ihre Proteste vor den Werkstoren des Bochumer Opel-Werkes fortgesetzt. Sie hatten unmittelbar nach Bekannt werden der drastischen Sparpläne von General Motors die Arbeit niedergelegt. In Bochum werden Fahrzeugteile für die Opelwerke in Europa hergestellt.

Der amerikanische Mutterkonzern plant die Streichung von 4.000 Arbeitsplätzen im Bochumer Werk. Auch zur bislang letzten regulären Schicht bis Samstag früh standen hier die Bänder still. Beim Kampf um den Erhalt ihrer Arbeitsplätze wollen die Bochumer Opel-Arbeiter möglicherweise auch am Montag die Produktion lahm legen. Der Europabetriebsrat Klaus Hemmerling zeigte sich kämpferisch und kündigte für den Fall der Schließung des Bochumer Werks den härtesten Arbeitskampf an, den Opel jeerlebt habe.