Eilmeldung

Eilmeldung

Neue Geiselnahme im Irak

Sie lesen gerade:

Neue Geiselnahme im Irak

Schriftgrösse Aa Aa

Großbritannien ist von einer neuen Entführung im Irak betroffen. Die Leiterin des irakischen Büros der Hilfsorganisation “Care International” wurde am Morgen in Bagdad verschleppt. Margaret Hassan ist mit einem Iraker verheiratet und hat deswegen einen britischen und einen irakischen Pass. In einem Video, das dem arabischen Fernsehsender Al-Dschasira zugespielt wurde, ist die Frau in Gefangenschaft zu sehen. Eine bisher unbekannte Gruppe übernahm die Verantwortung für die Entführung. Die Geiselnehmer nannten zunächst weder ihren Namen, noch stellten sie Forderungen.

Hassan lebt seit über 30 Jahren im Land und leistet dort humanitäre Hilfe. Seit mehr als zehn Jahren arbeitet sie für Care International. Dies ist eine private Organisation, die in 70 Ländern operiert und damit zu den weltweit größten unabhängigen Hilfsorganisationen zählt. Der britische Außenminister Jack Straw sagte, er sei sehr besorgt. Vor nicht einmal zwei Wochen wurde der Brite Kenneth Bigley nach dreiwöchiger Geiselhaft von seinen Kidnappern enthauptet.