Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Geiselnehmer fordern Abzug britischer Truppen aus Irak


welt

Geiselnehmer fordern Abzug britischer Truppen aus Irak

Die entführte britische Leiterin des Care-Büros im Irak, Margaret Hassan, hat in einem Video gefleht, die Forderungen ihrer Entführer zu erfüllen. Die Geiselnehmer würden sie töten, sollte die britische Regierung nicht ihre Truppen aus dem Irak abziehen. “Bitte helft mir, dies könnten meine letzten Stunden sein”, sagte die Geisel in Todesangst. Noch immer unklar ist, welche irakische Terrorgruppe Margaret Hassan entführt hat. Hassan sagte in dem vom arabischen Fernsehsender Al-Dschasira veröffentlichten Video, ihr drohe das gleiche Schicksal wie dem ermordeten Briten Kenneth Bigley. Der Ingenieur war mit zwei Amerikanern von der Terrororganisation Al-Tawhid wa Al-Dschihad des Jordaniers Abu Mussab al-Sarkawi enthauptet worden. Ein Ende August im Irak entführter Mazedonier ist ebenfalls getötet worden, teilte die Regierung in der mazedonischen Hauptstadt Skopje am Freitag mit.

Die nun entführte Margaret Hassan leitete die Projekte der Hilfsorganisation Care International im Irak und hat die Staatsbürgerschaft des Landes. Die 59-jährige war am Dienstag in Bagdad auf dem Weg zur Arbeit verschleppt worden.
Mehr zu:

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Taifun hinterlässt in Japan Bild der Verwüstung