Eilmeldung

Eilmeldung

In der ostirakischen Provinz Dijala sind die Leichen von 49 Nationalgardisten gefunden worden

Sie lesen gerade:

In der ostirakischen Provinz Dijala sind die Leichen von 49 Nationalgardisten gefunden worden

Schriftgrösse Aa Aa

Sie wurden von Aufständischen erschossen. Die Soldaten waren Rekruten, die vom US-geführten Ausbildungslager in Kirkusch kamen und auf dem Weg nach Bakuba waren, um ihren Urlaub anzutreten. Offenbar gerieten sie in einen Hinterhalt. Nach Polizeischilderungen zwangen die Rebellen die Rekruten, aus den Bussen zu steigen und erschossen sie dann am Straßenrand.

Bei einem Granatenangriff auf ein US-Lager in der Nähe der Hauptstadt Bagdad ist erstmals ein US-Diplomat im Irak ums Leben gekommen. Der Sicherheitsbeamte war auf dem Weg zum Flughafen, als sein Fahrzeug getroffen wurde. US-Außenminister Colin Powell würdigte den Getöteten als “tapferen Amerikaner”.