Eilmeldung

Eilmeldung

Autobauer BMW erwartet für 2004 Rekordgewinne

Sie lesen gerade:

Autobauer BMW erwartet für 2004 Rekordgewinne

Schriftgrösse Aa Aa

Nach einem guten Quartalsergebnis hat der deutsche Autobauer BMW den Rekordgewinn für 2004 fast in der Tasche. Das Unternehmen steigerte den Umsatz in den ersten neun Monaten des Jahres um gut neun Prozent auf mehr als 33 Milliarden Euro. Die Konzernleitung in München verkündete, BMW werde das Geschäftsjahr mit neuen Höchstwerten bei Absatz, Umsatz und Ergebnis abschließen. Mit den positiven Zahlen koppelt sich BMW weiter von den Problemen der Konkurrenten Opel und VW ab. Wachstumstreiber in den kommenden Monaten ist vor allem die neue 1er-Reihe, mit der BMW in der Kompaktklasse unter anderem gegen den Golf antritt. Derzeit verkauft BMW etwa 10 000 1er-Autos im Monat. Für 2005 rechnet der Autobauer mit weiteren Rekordergebnissen.