Eilmeldung

Eilmeldung

Republikaner festigen Mehrheit im Kongress

Sie lesen gerade:

Republikaner festigen Mehrheit im Kongress

Schriftgrösse Aa Aa

Wenn George W. Bush nun eine zweite Amtszeit antritt, wird er sich auf eine solide Parlamentsmehrheit stützen können. Seine Partei hat in beiden Häusern des Kongressesihre seit mehr als zehn Jahren bestehende Mehrheit gefestigt. Mit dem demokratischen Minderheitsführer im Senat, Tom Daschle, wurde erstmals seit 100 Jahren ein Fraktionschef abgewählt. An seiner Stelle wird Republikaner John Thune in den Senat einziehen. Nach Ende der Auszählung verfügen die Republikaner bereits über 54 der 100 Senatssitze.

Auch im Repräsentantenhaus nahmen die Republikaner den Demokraten Sitze ab und verdrängten dem letzten unabhängigen Abgeordneten. Damit erhalten sie mindestens 227 der 435 Mandate.