Eilmeldung

Eilmeldung

Schicksal von Geisel Margaret Hassan unklar

Sie lesen gerade:

Schicksal von Geisel Margaret Hassan unklar

Schriftgrösse Aa Aa

Im Fall der im Irak entführten Margaret Hassan hat jetzt eine unbekannte militante Gruppe mit der Übergabe der Geisel an die Organisation von Abu Musab al-Zarqawi gedroht. Das berichten arabische Medien. Zarqawis Gruppe wird für zahlreiche Selbstmordanschläge und Enthauptungen von Geiseln im Irak verantwortlich gemacht. Unterdessen versucht die Familie von Margaret Hassan, die irische Herkunft der Entführten zu betonen und dadurch möglicherweise ihre Freilassung zu erreichen. Zu diesem Zweck gab es jetzt auch ein 30-minütiges Gespräch mit dem irischen Premierminister Bertie Ahern. Anschließend erklärte eine ihrer Schwestern, dass die Familie wie gefordert die Briten zum Abzug aus dem Irak aufgerufen habe, als Iren aber keinerlei Einfluss auf die Regierung Blair besitze.