Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Palästinenserpräsident Jassir Arafat liegt unverändert im Koma


welt

Palästinenserpräsident Jassir Arafat liegt unverändert im Koma

Der Zustand von Palästinenserpräsident Jassir Arafat ist unverändert. Der 75-Jährige liegt in einem tiefen Koma. General Christian Estripeau, oberster Arzt im Pariser Militärkrankenhaus Percy erklärte am Freitabend, die Verfassung Arafats habe sich nicht verschlechtert. Sie sei stabil im Vergleich zur letzten offiziellen Stellungnahme. Die Ärzten hatten zuvor erklärt, Arafat werde nur noch von Maschinen am Leben gehalten. Die palästinensische Vertreterin in Paris bestätigte inzwischen den lebensbedrohlichen Zustand Arafats, hielt jedoch daran fest, er könne nochmal aus dem Koma erwachen. Doch daran glauben vermutlich nicht einmal mehr die vielen Anhänger, die vor dem Krankenhaus ausharren, um ihre Anteilnahme am Schicksal des Palästinenserführers zu bekunden. Für die meisten unter ihnen ist Arafat unersetzbar.

Mehr zu:

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Dioxin im Tierfutter nun auch in Deutschland