Eilmeldung

Eilmeldung

Niederlande: Polizei hebt mutmaßliches PKK-Ausbildungslager aus

Sie lesen gerade:

Niederlande: Polizei hebt mutmaßliches PKK-Ausbildungslager aus

Schriftgrösse Aa Aa

Die niederländische Polizei hat ein mutmaßliches Ausbildungslager der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK ausgehoben. Auf einem auch als Campingplatz genutzten Gelände eines Bauernhofs in der Nähe von Eindhoven wurden 29 Verdächtige festgenommen. Bei weiteren Aktionen in anderen Teilen des Landes gab es neun weitere Festnahmen. Auf dem Gelände bei Eindhoven fanden die Beamten Nachtsichtgeräten, einschlägiges Schulungsmaterial sowie Pässe. Die Festgenommenen sollen nach Angaben der Ermittler eine Ausbildung zum bewaffneten Kampf der PKK durchlaufen und Anschläge in der Türkei geplant haben. Mit der Fahndung der jüngsten Zeit in den Niederlanden nach extremistischen Muslimen hat die Aktion den Angaben zufolge nichts zu tun.