Eilmeldung

Eilmeldung

Irak-Schuldenfrage auf G20-Treffen noch ungeklärt

Sie lesen gerade:

Irak-Schuldenfrage auf G20-Treffen noch ungeklärt

Schriftgrösse Aa Aa

Die USA und Europa wollen ihre Wirtschaftsbeziehungen verstärken – und dabei bestehende Differenzen außen vor lassen. Dies sagte US-Finanzminister John Snow am Rande des Treffens der 20 führenden Industrie- und Schwellenländer in Berlin. Im Abschlusskommunique der G20-Finanzminister und Notenbankchefs wird die Schwäche des Dollars im Vergleich zum Euro nicht erwähnt, hieß es in Teilnehmerkreisen. Der anhaltenden Abwertung der US-Währung wird nun nicht mit gemeinsamen Interventionen entgegengetreten.

Noch Unklarheit besteht über einen weiteren wichtigen Punkt: den Schuldenerlass für den Irak. Die Länder des sogenannten “Pariser Clubs” hatten gestern angekündigt, 80 Prozent der Schulden des Landes bis 2008 erlassen zu wollen. Russland allerdings hat diesen Plänen noch nicht zugestimmt.