Eilmeldung

Eilmeldung

Kreml-Mann zum Wahlsieger gekürt

Sie lesen gerade:

Kreml-Mann zum Wahlsieger gekürt

Schriftgrösse Aa Aa

Nach Angaben der Wahlkommission hat sich Ministerpräsident Viktor Janukowitsch mit drei Prozent knapp gegen Oppositionsführer Viktor Juschtschenko durchsetzen können. Demnach kam der amtierende Ministerpräsident bei der Stichwahl für das Präsidentenamt auf 49,42 Prozent der Stimmen. Herausforderer Juschtschenko erhielt 46,7 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag mit 98,5 Prozent der Stimmberechtigten um rund 21 Prozent höher als beim ersten Wahlgang. Janukowitsch gilt als Kandidat des Kreml und des amtierenden ukrainischen Staatspräsidenten Leonid Kutschma. Vor allem die russischsprachige Bevölkerung im Osten der Ukraine unterstützt den amtierenden Ministerpräsidenten bei seinem Griff nach der Präsidentschaft, weil er für eine stärkere Bindung des Landes an Moskau steht.