Eilmeldung

Eilmeldung

AirFrance-KLM legen positive Bilanz vor

Sie lesen gerade:

AirFrance-KLM legen positive Bilanz vor

Schriftgrösse Aa Aa

Die im Mai fusionierten Fluggesellschaften Air France und KLM haben im dritten Quartal ihr operatives Ergebnis deutlich steigern können. Mit knapp 300 Millionen Euro lag es um rund 35 Prozent höher als das Pro-Forma-Ergebnis aus dem Vorjahreszeitraum.

Die neue Unternehmensführung sah sich dadurch in ihrem Vorgehen ermutigt. AirFrance-KLM habe trotz des hohen Flugbenzinpreises seine Kosten drücken können. Dies sei entscheidend auf die Synergie-Effekte im Zusammenhang mit der Fusion zurückzuführen. An der Börse legte der Aktienkurs des französisch-niederländischen Unternehmens deutlich zu. Davon konnten auch Branchenkollegen wie die deutsche Lufthansa profitieren, deren Titel sich ebenfalls verteuerte.