Eilmeldung

Eilmeldung

Ukraine: Wahlsieger Janukowitsch zeigt sich gesprächsbereit

Sie lesen gerade:

Ukraine: Wahlsieger Janukowitsch zeigt sich gesprächsbereit

Schriftgrösse Aa Aa

Der offizielle Gewinner der Präsidentschaftswahl in der Ukraine, Viktor Janukowitsch, hat angekündigt, so schnell wie möglich Verhandlungen mit der Opposition unter Viktor Juschtschenko beginnen zu wollen. Es gehe darum, das Leben der Menschen in der Ukraine zu verbessern, sagte Janukowitsch nach Bekanntgabe des endgültigen Wahlergebnisses. Dieses Ziel müsse man gemeinsam verfolgen.

Die Wahlkommission hatte gestern nach einer einstündigen Diskussion Viktor Janukowitsch zum Sieger der Wahlen erklärt. Die Bekanntgabe des Ergebnisses hatte sich verzögert, da es laut Agenturmeldungen auch innerhalb der Kommission Unstimmigkeiten gegeben hatte. Einige Mitglieder hätten sich zunächst geweigert, die offizielle Abschlusserklärung zu unterzeichnen, hieß es. Zufrieden mit dem Ausgang der Wahl zeigte sich der scheidende Präsident Leonid Kutschma. In einer TV-Erklärung warf er der Opposition vor, mit ihrem Widerstand die Verfassung zu brechen, und rief sämtliche politischen Kräfte im Land zum Dialog auf.