Eilmeldung

Eilmeldung

Ukraine: Urteil über umstrittene Stichwahl erwartet

Sie lesen gerade:

Ukraine: Urteil über umstrittene Stichwahl erwartet

Schriftgrösse Aa Aa

In der Ukraine könnte das Oberste Gericht an diesem Freitag ein Urteil über die umstrittene Stichwahl zum Präsidentenamt fällen. Gestern schloss das Gericht die Anhörung zu den Klagen der Opposition ab. Ein Mitglied der Zentralen Wahlkommission sagte aus, dass eine Million Stimmen zusätzlich in die Wahlurnen geworfen worden sei. Oppositionsführer Viktor Juschtschenko bekräftigte in Kiew die Forderung nach einer Wiederholung der Stichwahl.

Die beiden Wahlgänge seien wie Fußball-Halbzeiten gewesen. Wenn dann kein Sieger zu ermitteln sei, gebe es ein Elfmeter-Schießen. Die Opposition richtete sich angesichts schleppender politischer Entwicklungen auf eine Fortsetzung der Proteste ein. Die Staatsmacht will offenbar Zeit gewinnen und fordert eine vollständige Wiederholung der Wahl. Der ukrainische Präsident Leonid Kutschma flog zu Beratungen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin nach Moskau. Putin, der sich für Janukowitsch eingesetzt hatte, befürwortet ebenfalls eine Wiederholung der ganzen Wahl.