Eilmeldung

Eilmeldung

Pascal Lamy ist offizieller Kandidat für die WTO-Spitze

Sie lesen gerade:

Pascal Lamy ist offizieller Kandidat für die WTO-Spitze

Schriftgrösse Aa Aa

Die Europäische Union steht hinter ihrem Kandidaten für die Spitze der Welthandelsorganisation in Genf! Der Franzose Pascal Lamy bewarb sich offiziell für das Amt, das im September 2005 frei wird. Dem ehemaligen Handelskommissar, der sich während seiner Amtszeit einen ausgezeichneten Ruf erworben hatte, werden gute Chancen eingeräumt. Der 52-Jährige hatte schwierige Streitfälle mit den USA auszutragen, die häufig vor dem Schiedsgericht der WTO endeten. Die 25 EU-Staaten waren erleichtert, dass sie sich auf einen Kandidaten einigen konnten. Bei der letzten Wahl waren sie zerstritten, so dass die Amtszeit zwischen zwei Bewerbern geteilt wurde. Die Konkurrenten Lamys kommen aus Brasilien, Uruguay und Mauritius. Der neue Chef löst Amtsinhaber Supachai Panitchpakdi ab.