Eilmeldung

Eilmeldung

Unmittelbar nach der Bekanntgabe seines Wahlsieges hat Basescu in einem Gespäch

Sie lesen gerade:

Unmittelbar nach der Bekanntgabe seines Wahlsieges hat Basescu in einem Gespäch

Schriftgrösse Aa Aa

mit EuroNews seine künftigen politischen Prioritäten erläutert. Dabei zeigte er sich im Einklang mit der Europäischen Kommission. Brüssel hatte dem Land noch einige Hausaufgaben ins Stammbuch geschrieben.

“In dem Bericht der EU-Kommission über Rumänien gibt es einige wichtige Punkte. Da wurde zunächst die Unabhängigkeit der Justiz angesprochen. Dann der Kampf gegen die Korruption, vor allem in der politischen Klasse unseres Landes. Schließlich die Pressefreiheit. Wir haben auch Probleme im Bereich der Wettbewerbsfähigkeit. Die alte Regierung hatte stets wirtschaftliche Geschenke an ihre politische Klientel verteilt – etwa Steuererleichterungen in Millionenhöhe. Wir werden mit öffentlichen Aufträgen sehr sorgsam umgehen. Hier hat sich die alte Regierung in Mißkredit gebracht, indem sie Aufträge über Milliarden von Euro ohne Ausschreibung vergab. Ganz besonders ernst wollen wir uns des Problems der Kinder-Adoptionen annnehmen. Dies gehört zur Gesamtaufgabe, die rumänische Gesellschaft sicherer, homogener und stärker zu machen.”