Eilmeldung

Eilmeldung

Fidel Castro kann wieder auf engeren Kontakt mit der Europäischen Union hoffen

Sie lesen gerade:

Fidel Castro kann wieder auf engeren Kontakt mit der Europäischen Union hoffen

Schriftgrösse Aa Aa

In einer Empfehlung des zuständigen Expertenausschusses der EU heisst es, die Beziehungen zu Havanna sollten normalisiert werden, gleichzweitig wolle man den Dialaog mit kubanischen Dissidenten verstärken.Nach Angaben der niederländischen Ratspräsidentschaft werden die Außenministister der EU am 30. Januar über ihre künftige Kuba-Politik entscheiden.

Die Lateinamerika-Experten stellten fest, dass 14 der 75 im vergangenen Jahr inhaftierten Dissidenten inzwischen wieder frei seien, außerdem gebe es Hinweise auf weitere bevorstehende Freilassungen. Alle Mitgliedsstaaten seien darüber einig, dass alle politischen Gefangenenaus aus der Haft entlassen werden müssten. Kuba hatte die Kontakte zur EU im vergangenen Jahr abgebrochen, weil diese systematisch Dissidenten einlädt. Den ersten Schritt in Richtung Entspannung hatte im vergangenen Monat die spanische Regierung getan, als sie ihre Beziehungen mit Kuba wieder aufnahm.