Eilmeldung

Eilmeldung

Rund 150 Verletzte bei Brand in Kino in Istanbul

Sie lesen gerade:

Rund 150 Verletzte bei Brand in Kino in Istanbul

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Brand in einem Multiplex-Kino in Istanbul sind nach aktuellen Angaben rund 150 Besucher verletzt worden. Die meisten erlitten Rauchvergiftungen. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die türkische Nachrichtenagentur Anadolu berichtete von drei Schwerverletzten. Augenzeugen zufolge hatte sich der Saal nur wenige Minuten nach Beginn der Kinovorstellung mit dichtem Rauch gefüllt. Unter den Besuchern brach Panik aus.

Nach Angaben der Kinobetreiber war der Brand durch Kerzen ausgelöst worden, die sich in einer Tunnelröhre aus Karton und Stoff befanden. Die Dekoration war eigens für die Galavorstellung des türkischen Gruselfilms “Hexerei” errichtet worden. Sie sollte das Publikum auf den Film einstimmen. Zum Zeitpunkt des Unglücks befanden sich bis zu 1000 Menschen in dem Gebäude. Wegen der Galavorstellung habe großer Andrang geherrscht.