Eilmeldung

Eilmeldung

Macao feiert fünften Jahrestag der Übergabe an China

Sie lesen gerade:

Macao feiert fünften Jahrestag der Übergabe an China

Schriftgrösse Aa Aa

Die frühere portugiesische Kolonie Macau feiert den fünften Jahrestag ihrer Übergabe an China. Nach 450 Jahren unter portugiesischer Kolonialherrschaft gehört Macau seit 1999 als Sonderverwaltungszone wieder zu China. 1997 hatte Großbritannien seine frühere Kronkolonie Hongkong an China zurückgegeben. Nach dem Modell “Ein Land, zwei Systeme” bemüht sich die Führung in Peking auch um die Wiedervereinigung mit Taiwan.

China betrachtet Taiwan als abtrünnige Provinz und droht dem nach Unabhängigkeit strebenden Inselstaat mit Krieg. An den Feierlichkeiten in Macau nimmt auch Chinas Staatschef Hu Jintao teil. Die Rückkehr zu China habe große Verbesserungen gebracht, sagte Hu. Die asiatische Finanzkrise, die Lungenkrankheit Sars und andere Herausforderungen seien bewältigt worden. Seit Beginn der Zugehörigkeit zu China verzeichnet die vom Glücksspiel geprägte Wirtschaft Macaus zweistellige Wachstumsraten.