Eilmeldung

Eilmeldung

Monarchin mahnt alle Mitbürger zur Toleranz

Sie lesen gerade:

Monarchin mahnt alle Mitbürger zur Toleranz

Schriftgrösse Aa Aa

Die britische Königin hat in ihrer Weihnachtsansprache die Bürger zu Toleranz und Verständnis gegenüber anderen Kulturen und religiösen Gruppen aufgerufen. In einem heute veröffentlichten Video der königlichen Familie unterstrich Queen Elisabeth II., dass diese sehr britischen Werte stärker seien als ideologische Differenzen. Die 79-jährige Monarchin warnte vor negativen Folgen eines noch immer drohenden Terroranschlags für das Zusammenleben in ihrem Land.

“Religion und kulturelle Unterschiede werden in den Medien häufig als Ursache für Auseinandersetzungen und Konflikte dargestellt, statt als Chance, Menschen zusammenzubringen. Die Ironie daran ist, dass jede Religion etwas über Toleranz und Respekt füreinander zu sagen hat”, sagte die Queen. Jüngste Auseinandersetzungen zwischen Sikhs und der Polizei in Birmingham haben das Thema Toleranz in Großbritannien ähnlich wie in anderen europäischen Staaten wieder aktuell werden lassen. Denn nicht immer klappt es mit dem Zusammenspiel der Kulturen so perfekt, wie bei dem international besetzten Kinderchor, der für die königliche Famile sang.