Eilmeldung

Eilmeldung

Feuersbrunst in Diskothek bei Rockkonzert

Sie lesen gerade:

Feuersbrunst in Diskothek bei Rockkonzert

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Brand in einer Diskothek in Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires sind in der Nacht zum Freitag mindestens 169 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 375 wurden verletzt. Nach Angaben der Behörden waren zwischen 4000 und 6000 Besucher bei einem Konzert in dem Tanzlokal, als das Feuer ausbrach. Nach ersten Ermittlungen hatte ein Zuschauer eine Silvesterrakete abgeschossen und dadurch den Brand im Inneren des Gebäudes ausgelöst. Die Feuerwehr habe die Flammen schnell unter Kontrolle gebracht, eine ausgebrochene Panik erschwerte jedoch die Löscharbeiten. Die Diskothek, im Zentrum von Buenos Aires ist ersten Angaben der örtlichen Feuerwehr zufolge völlig ausgebrannt.