Eilmeldung

Eilmeldung

Suche nach Überlebenden nach Tsunami geht weiter

Sie lesen gerade:

Suche nach Überlebenden nach Tsunami geht weiter

Schriftgrösse Aa Aa

Knapp eine Woche nach der Flutkatastrophe haben die Rettungskräfte immer weniger Hoffnung, noch viele Überlebende in den zerstörten Regionen zu finden. Dennoch können sie immer wieder Verschüttete aus den Trümmern bergen. In der indonesischen Provinz Aceh fanden sie einen Mann, der offenbar seit vergangenen Sonntag ohne Wasser überleben konnte. Abgesehen von mehreren offenen Wunden geht es dem 27-jährigen nach Angaben der Behörden relativ gut. Die Provinz Aceh auf der Insel Sumatra liegt weniger als 150 Kilometer vom Epizentrum des Erdbebens entfernt. Hier traf die Flutwelle die Bewohner der Küsten am schwersten und hinterließ eine Mondlandschaft. Teile der Region sind nach wie vor nur aus der Luft zu errichen. Wann die Strassen dort wieder allepassierbar sein werden, ist noch nicht absehbar.