Eilmeldung

Eilmeldung

EU-Kommission zufrieden mit bisheriger Hilfe - Hohe Spendenbereitschaft

Sie lesen gerade:

EU-Kommission zufrieden mit bisheriger Hilfe - Hohe Spendenbereitschaft

Schriftgrösse Aa Aa

Die EU-Kommission will prüfen, ob die Hilfsleistungen in der Europäischen Union verbessert werden können. Dennoch zeigte man sich in Brüssel mit der Effizienz der bisher im Katastrophengebiet geleisteten Hilfe zufrieden. Umwelt-Kommissar Stavros Dimas sagte gegenüber EuroNews, wenige Stunden nachdem man über die Katastrophe informiert worden sei, habe man Experten in die Region geschickt. Zusammen mit Spezialisten der Vereinten Nationen seien sie die ersten vor Ort gewesen, die weitere Angaben über die Situation gemacht und Handlungsanweisungen gegeben hätten. Die Kooperation und Koordinierung in den Mitgliedsstaaten der EU sei sehr gut gewesen, fast alle hätten Unterstützung, Hilfe und Helfer geschickt. In Europa hat das Leiden der Menschen in Asien eine große Spendenbereitschaft ausgelöst. Neben den staatlichen Hilfsgeldern ist auch die Bevölkerung bereit zu helfen. Die belgische Regierung stellte den Opfern 12 Millionen Euro zur Verfügung, durch die Spendenbereitschaft der Belgier wurde diese Summe bislang um weitere 11 Millionen erhöht. Auch in anderen EU-Staaten kamen Milllionensummen zusammen.