Eilmeldung

Eilmeldung

Nach Zugunglück in den USA tritt Chlorgas aus - Acht Menschen sterben

Sie lesen gerade:

Nach Zugunglück in den USA tritt Chlorgas aus - Acht Menschen sterben

Schriftgrösse Aa Aa

Nach einem Zugunglück im US-Bundesstaat South Carolina sind mindestens acht Menschen getötet worden. Ein Mitarbeiter der Eisenbahn soll beim Aufprall eines Frachtzuges auf einen stehenden leeren Zug ums Leben gekommen sein, sieben weitere Menschen starben jedoch Berichten örtlicher Medien zufolge durch austretendes Chlorgas.

200 weitere sollen durch die aus einem Leck geschlagenen Waggon strömende Chemikalie verletzt worden sein. “Chlorgas ist tödlich”, sagte der Gouverneur des betroffenen Bundesstaates, “ich gehe davon aus, dass die Todeszahl noch weiter steigt.”

Die unmittelbare Umgebung der Unglücksstelle in der Stadt Graniteville wurde evakuiert. Im weiteren Umkreis wurden die Menschen aufgefordert, ihre Häuser nicht zu verlassen und Fenster geschlossen zu halten.