Eilmeldung

Eilmeldung

Techno-Sound vom Titan

Sie lesen gerade:

Techno-Sound vom Titan

Schriftgrösse Aa Aa

Die geglückte Reise der Raumsonde Huygens zum Saturnmond ist ein sensationeller Erfolg. Das technische Meisterstück landete sicher auf dem Titan und erfüllte alle seine Aufgaben. Mit der Auswertung der gesammelten Daten werden die Forcher noch Wochen zu tun haben. Marcello Fulchignoni, der Projektleiter für die Untersuchung der Titan-Athmosphäre präsentierte den Soundtrack der Mission mit den Worten: “Das ist der Sound den Sie gehört hätten, wenn Sie in der Sonde gewesen wären.” Vom Band kamen dazu rauschende Töne, die laut Fulchignoni etwa zweieinhalb Stunden andauerten. Die Frequenz des Radarsignals und des akustischen Signals entspreche dem Abstand zum Titan, erklärte der Projektleiter den faszinierten Zuhörern bei der Pressekonferenz. Danach wurde ein klopfendes Geräusch hörbar, das in einem Sirenen-ähnlichen ansteigenden Ton mündete, der plötzlich verstummte – der Moment der Landung auf Titan. “Die beste Techno-Musik, die ich je gehört habe,” hieß es bei einer begeisterten Zuhörerin. “Sie sind alle zu einer Techno-Party auf dem Titan eingeladen!” – rief Fulchignioni den Gästen zu.