Eilmeldung

Eilmeldung

Mord an Mooshammer vermutlich aufgeklärt - 25-jähriger Iraker gesteht Tat

Sie lesen gerade:

Mord an Mooshammer vermutlich aufgeklärt - 25-jähriger Iraker gesteht Tat

Schriftgrösse Aa Aa

Der mutmaßliche Mörder des Münchner Modezaren Rudolph Mooshammer ist gefasst. Ein 25jähriger Asylbewerber aus dem Irak gestand den Mord. Die Polizei hatte den Mann am Samstag abend fest genommen. Von ihm waren DNS-Spuren am Tatort gefunden worden.

“Moosi”, wie die Münchner den schillernden Paradiesvogel Mooshammer liebevoll nannten, hatte den jungen Mann am Donnerstag am Münchner Bahnhof kennen gelernt und mit nach Hause genommen. In seiner Grünwalder Villa sei es dann Polizeiangaben zufolge zu sexuellem Kontakt zwischen den beiden gekommen. Danach habe es Streit um 2000 Euro gegeben, und der Iraker habe Mooshammer erdrosselt. Ein DNS-Vergleich mit in anderem Zusammenhang abgegeben Speichelproben des Täters habe die Polizei auf dessen Fährte gebracht. Allerdings war der Mann bisher nicht vorbestraft.