Eilmeldung

Eilmeldung

Ayaan Hirsi Ali: Rückkehr ins öffentliche Leben unter Polizeischutz

Sie lesen gerade:

Ayaan Hirsi Ali: Rückkehr ins öffentliche Leben unter Polizeischutz

Schriftgrösse Aa Aa

Die niederländische Parlamentsabgeordnete Ayaan Hirsi Ali ist nach monatelangem Untertauchen wieder ins politische Leben zurückgekehrt. Hirsi Ali gilt als prominente Kritikerin des Islam und hatte nach der Ermordung des Filmemachers Theo van Gogh im November Morddrohungen erhalten. Die 35-jährige Politikerin hatte im letzten Film van Goghs mitgewirkt, der sich kritisch mit der Unterdrückung der Frau im Islam auseinandersetzt. Selbst in Somalia aufgewachsen, floh sie vor einer Zwangsheirat in die Niederlande und setzt sich seitdem in der rechtsliberalen Regierungspartei VDD für die Rechte muslimischer Frauen und eine restriktivere Einwanderungspolitik ein.

Nach dem Ermordung van Goghs durch einen Extremisten hatte sich Hirsi Ali 10 Wochen lang auf einem amerikanischen Militärstützpunkt im US-Bundesstaat Maine verborgen gehalten. Denn Ermittler vermuten, dass sie das eigentliche Ziel des Attentats war. Den islamischen Propheten Mohammed bezeichnete Hirsi Ali einmal als “perversen Tyrannen” und den Islam in seiner Reinform als “lebensgefährlich”. Trotz einer breiten Diskussion zur Eingliederung von islamischen Einwanderern in den Niederlanden nach dem Attentat wird Hirsi Ali ihre Arbeit wohl nur unter Polizeischutz fortsetzen müssen.