Eilmeldung

Eilmeldung

Ialienische Polizei nimmt Schlepper fest

Sie lesen gerade:

Ialienische Polizei nimmt Schlepper fest

Schriftgrösse Aa Aa

Die italienische Justiz hat insgesamt 29 Haftbefehle gegen mutmaßliche Schlepper ausgestellt. 14 der Verdächtigen, von denen die meisten aus Nordafrika stammen, wurden am Donnerstagmorgen in Süditalien festgenommen. Ermittlungen zufolge handelt es sich um einen Ring, der in Ägypten, Libyen und Kalabrien tätig ist. Die illegalen Einwanderer würden von Ägypten zunächst nach Libyen und dann mit Booten über das Mittelmeer auf die Insel Lampedusa gebracht, die Sizilien und Tunesien liegt. Allein im vergangenen Sommer und Herbst waren auf diese Weise mehr 3 000 Flüchtlinge auf Lampedusa eingetroffen. Sie sollen für die Überfahrt 1 500 Euro bezahlen müssen. Zugenommen hat die Zahl der illegalen Einwanderer auch auf den Kanaren. Dort und im Süden Spaniens wurden im vergangenen Jahr mehr als 15 000 Menschen festgenommen. Viele riskieren bei der Flucht ihr Leben.