Eilmeldung

Eilmeldung

US-Präsident Bush tritt zweite Amtszeit an

Sie lesen gerade:

US-Präsident Bush tritt zweite Amtszeit an

Schriftgrösse Aa Aa

Mehr als elf Wochen nach den Wahlen tritt US-Präsident George W. Bush an diesem Donnerstag seine zweite Amtszeit an. Höhepunkt ist der Eid auf die Verfassung, den Bush in Washington unter freiem Himmel ablegen will. Zum Auftakt des fast 36-stündigen Feiermarathons in der Nähe des Weißen Hauses nahm Bush an dem musikalischen “Fest der Freiheit” teil. “Wir haben eine Botschaft von ganz oben erhalten, derzufolge die Freiheit das oberste Gebot ist”, so Bush. Thema seiner Antrittsrede wird die Freiheit sein. Alle vier Jahre endet am 20. Januar um Punkt zwölf Uhr Ortszeit die Amtszeit des Präsidenten.

Dann erhebt der neue oder der wiedergewählte Amtsinhaber auf den Stufen des Kapitols die Hand zum Treueschwur. In der Innenstadt sind seit Mittwochabend zahlreiche Straßenzüge gesperrt. Tausende Polizisten und Soldaten sind seit Tagen im Einsatz, selbst Flugabwehrraketen wurden in Stellung gebracht. Die Kosten der Feierlichkeiten belaufen sich auf umgerechnet 30 Millionen Euro.