Eilmeldung

Eilmeldung

Angebote für Satellitennavigationssystem Galileo eingereicht

Sie lesen gerade:

Angebote für Satellitennavigationssystem Galileo eingereicht

Schriftgrösse Aa Aa

Die beiden potentiellen Betreiberkonsortien für das europäische Satellitennavigationssystem Galileo haben an diesem Dienstag fristgemäß ihre Bewerbung um die Konzession eingereicht. Eine frühere Frist musste verlängert werden, da die beiden Angebote von Eurely und iNavSat zu ähnlich waren.

Der erfolgreiche Kandidat soll Galileo, die europäische Antwort auf das amerikanische Leitsystem GPS, zwanzig Jahre lang betreiben – und kann dabei nach Schätzungen bis zu eine halbe Milliarde Euro bis 2020 erzielen.