Eilmeldung

Eilmeldung

Nahost: Durchgreifen von Abbas zeigt Wirkung

Sie lesen gerade:

Nahost: Durchgreifen von Abbas zeigt Wirkung

Schriftgrösse Aa Aa

Die israelische Regierung hat die Wiederaufnahme von Friedensgesprächen mit dem neuen Palästinenserpräsidenten Mahmud Abbas angekündigt. Bereits heute oder morgen sollen sich Vertreter von Ministerpräsident Ariel Sharon mit Gesandten von Abbas treffen.

Israelis und Palästinenser einigten sich gestern abend bei den bereits laufenden Sicherheitsgesprächen darauf, auch im zentralen und südlichen Teil des Gazastreifens palästinensische Polizisten zu stationieren. Die Palästinenserführung wartet nun auf Zugeständnisse von Israel. Gefordert wird unter anderem ein Ende der Militäraktionen in den besetzten Gebieten und ein Baustopp der umstrittenen Sperranlage zum Westjordanland. Die Ankündigung der israelischen Regierung von neuen Friedensgesprächen folgt den Aktivitäten palästinensischer Sicherheitskräfte, die inzwischen nach eigenen Angaben mehrere Extremisten von einem Granatenangriff auf Israel abgehalten haben. Sie hätten nach einem hitzigen Worftgefecht Waffen beschlagnahmt und die Männer dann gehen lassen, hieß es.