Eilmeldung

Eilmeldung

60.Jahrestag der Befreiung von Auschwitz - Gedenkfeier live auf EuroNews

Sie lesen gerade:

60.Jahrestag der Befreiung von Auschwitz - Gedenkfeier live auf EuroNews

Schriftgrösse Aa Aa

Heute ist der 60.Jahrestag der Befreiung des von den deutschen Nazis errichteten Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau. Mindestens 1,5 Millionen Menschen wurden dort ermordet, die überwältigende Mehrheit von ihnen waren Juden. Unter den Opfern befanden sich aber auch Roma und Sinti, Polen, Homosexuelle und sowjetische Kriegsgefangene. Die Gedenkfeierlichkeiten im Süden Polens begannen gestern, heute jedoch findet um 14 Uhr 30 die Hauptzeremonie auf dem Gelände des ehemaligen Lagers statt. EuroNews übertragt die Veranstaltung live.

Die Vorbereitungen dafür laufen, das größte Problem ist die Kälte, vor Ort herrschen Temperaturen deutlich unter Null. Erwartet werden neben den Präsidenten Polens, Russlands und Israels auch ehemalige Häftlinge sowie einstige Angehörige der Roten Armee.

Israels Präsident Moshe Katzav besuchte gestern bereits einen Friedhof im 60 Kilometer entfernten Krakau, auf dem britische Soldaten begraben sind. In Israel selbst sprach Ministerpräsident Ariel Scharon vor dem Parlament anlässlich des Jahrestages der Befreiung von Auschwitz-Birkenau ungewohnt scharfe Worte.

Die Welt hätte keinen Finger gerührt, um den Holocaust zu verhindern. Sein Land habe seine Lektion gelernt und wisse nun, dass es sich ausschließlich auf sich selbst verlassen könne.