Eilmeldung

Eilmeldung

Erneut Rekordgewinn für ExxonMobil

Sie lesen gerade:

Erneut Rekordgewinn für ExxonMobil

Schriftgrösse Aa Aa

Der weltgrößte Ölriese ExxonMobil hat 2004 den Rekordnettogewinn von 19,4 Milliarden Euro verbucht. Noch niemals zuvor verdiente eine börsennotierte Gesellschaft in einem Jahr so viel Geld. Hätte der US-Konzern nicht zwei Milliarden für einen Steuerstreit aufwenden müssen, wäre der Ertrag noch höher ausgefallen.

Damit konnten die Amerikaner ihren Vorjahreswert von 16,5 Milliarden Euro noch einmal überbieten. Allein im vierten Quartal 2004 lag der Nettogewinn bei 6,8 Milliarden Euro – das war mehr als der Jahresgewinn des französischen Ölkonzerns Total.

Ausschlaggebend für dieses Ergebnis war in erster Linie der Anstieg des Ölpreises um fast 50 Prozent binnen eines Jahres. Zugleich konnte ExxonMobil aber auch sein Raffineriegeschäft verbessern.