Eilmeldung

Eilmeldung

Prinz Charles und Camilla sagen Ja

Sie lesen gerade:

Prinz Charles und Camilla sagen Ja

Schriftgrösse Aa Aa

Der britische Thronfolger Prinz Charles wird seine langjährige Liebe Camilla Parker Bowles heiraten. Das wurde offiziell in London bekannt gegeben. Hochzeitstermin ist der 8.April auf Schloss Windsor. Spekulationen über eine mögliche Heirat der beiden gab es bereits seit vielen Jahren, vor allem seit Camilla immer öfter auch in der Öffentlichkeit an der Seite von Charles auftrat. Damit stieg auch ihre Akzeptanz in der Bevölkerung. Seit kurzem hat Camilla in Clarence House, dem Wohnsitz von Charles ein eigenes Büro und beschäftigt auch eigene Angestellte.

Für beide ist es bereits die zweite Ehe. Charles war von 1981 bis 1996 mit Prinzessin Diana verheiratet, die ein Jahr nach der Scheidung bei einem Unfall ums Leben kam. Aus dieser Ehe gingen die beiden Söhne William und Harry hervor. Noch während der Zeit mit Diana soll Charles mit seiner Freundin fremdgegangen sein. Er und Camilla lernten sich bereits als 20-Jährige kennen, gingen damals aber nach einer zweijährigen Affäre wieder auseinander. Durch die Heirat wird Camilla Herzogin von Cornwall. Sie könnte sogar Königin werden. Die Verfassung verbietet das nicht. Auch die anglikanische Kirche erlaubt inzwischen die Wiederheirat Geschiedener.