Eilmeldung

Eilmeldung

USA-EU: Einigkeit in der Weltpolitik beschworen

Sie lesen gerade:

USA-EU: Einigkeit in der Weltpolitik beschworen

USA-EU: Einigkeit in der Weltpolitik beschworen
Schriftgrösse Aa Aa

Die Nato hat auf ihrem Gipfeltreffen mit US-Präsident George W. Bush Zusagen aller Mitgliedstaaten erhalten, die Ausbildung irakischer Offiziere zu unterstützen. Alle 26 Staaten erklärten sich demnach bereit, bei dem Ausbildungseinsatz zu helfen. Deutschland und Frankreich werden ihre Schulungseinheiten außerhalb des irakischen Staatsgebiets zum Einsatz bringen.

Die Nato akzeptierte zudem auch Zahlungen in einen Fonds, um das Vorhaben finanziell zu unterstützen. Die Zusagen aller Verbündeten galten als wesentliches Signal der Geschlossenheit.

Von Russland hatte Präsident Bush ein verstärktes Engagement beim Aufbau seiner noch jungen Demokratie gefordert: “Ich halte es für sehr wichtig, daß Präsident Putin nicht nur von mir in einem Gespräch unter vier Augen von den Bedenken erfährt, die am Verhandlungstisch geäußert werden – sondern von auch von anderen betroffenen”. Europa und die USA beschworen eine neue Einigkeit in der Weltpolitik. Vor allem im Nahen- und Mittleren Osten wolle man gemeinsam für Frieden und Stabilität eintreten.