Eilmeldung

Eilmeldung

Während viele Nationen Geld gespendet haben, spendet er

Sie lesen gerade:

Während viele Nationen Geld gespendet haben, spendet er

Schriftgrösse Aa Aa

Freude: Aaran Ward, alias Clown Elvo. Der Neuseeländer reist durch die vom Tsunami völlig zerstörte indonesische Provinz Banda Aceh.Dort will er sowohl Jung als auch Alt zum Lächeln bringen.

“Meine Arbeit ist Teil der Schmerz-Verarbeitung” sagt Ward. “Ich arbeite, damit die Menschen wieder lachen, wieder spielen können.In solchen Situationen kannst Du nicht mehr lachen, nicht mehr spielen, weil es Dir so schlecht geht. Deswegen brauchen die Menschen jemanden, der kommt und ihnen dabei hilft.” 1999 trat Clown Elvo bereits in einem albanischen Flüchtlingslsager auf. Denn traumatisierten Kindern etwas Freude zu bringen, das sei für ihn die schönste Arbeit, die er sich vorstellen könne, sagt er.