Eilmeldung

Eilmeldung

Landesweiter Streik legt Frankreich lahm

Sie lesen gerade:

Landesweiter Streik legt Frankreich lahm

Schriftgrösse Aa Aa

Ob am Flughafen, in der Bank oder bei der Post – in ganz Frankreich wird an diesem Donnerstag gestreikt. Die Gewerkschaften riefen zu landesweiten Arbeitsniederlegungen auf. Sie machen sich für den Erhalt der 35-Stunden-Woche und gegen den Abbau von Arbeitsplätzen stark. Besonders betroffen wird der Zugverkehr innerhalb Frankreichs sein. In Paris wird ein Verkehrschaos erwartet, da auch die Metro nicht fährt.

Bereits gestern waren Tausende französische Wissenschaftler auf die Straße gegangen. Sie forderten mehr Geld für die Forschung. Außerdem demonstrierten Schüler gegen die geplante Bildungsreform, die unter anderem eine Änderung des Abiturs beinhaltet. Die französische Regierung ist vom Zeitpunkt der Streikaktionen nicht begeistert: Das Internationale Olympische Komitee prüft in diesen Tagen vor Ort, ob Paris fit für die Austragung der Sommerspiele 2012 ist.