Eilmeldung

Eilmeldung

Gipfel der Arabischen Liga im Zeichen des Nahost-Konfliktes

Sie lesen gerade:

Gipfel der Arabischen Liga im Zeichen des Nahost-Konfliktes

Schriftgrösse Aa Aa

In Algeriens Hauptstadt Algier sind die Mitglieder der Arabischen Liga zu einem Gipfeltreffen zusammengekommen. Im Mittelpunkt steht auch bei diesem Gipfel der israelisch-palästinensische Konflikt. Ebenso Thema ist die politische Lage im Libanon sowie die Unterstützung für den Irak.

Es wird erwartet, dass die Arabische Liga erneut die sogenannte “Beiruter Initiative” zur Sprache bringen wird. Bei dieser handelt es sich um ein Friedensangebot an Israel, das beim Gipfeltreffen in Beirut im Jahr 2002 erarbeitet wurde.

Der Plan sieht einen Frieden mit Israel vor, unter der Bedingung, dass sich das Land vollständig aus den Palästinensergebieten zurückzieht. Israel hat bislang noch nicht auf die “Beiruter Initiative” reagiert. An der Eröffnung des Gipfeltreffens nehmen auch nicht-arabische Politiker teil, unter ihnen der EU-Chefdiplomat Javier Solana sowie UN-Generalsekretär Kofi Annan.