Eilmeldung

Eilmeldung

Explosion in Raffinerie in Texas treibt Ölpreis nach oben

Sie lesen gerade:

Explosion in Raffinerie in Texas treibt Ölpreis nach oben

Schriftgrösse Aa Aa

Bei der Explosion in der drittgrößten Öl-Raffinerie in den USA sind in Texas 15 Menschen getötet worden, mehr als hundert weitere wurden verletzt. Der Ölpreis stieg sofort.

Das Unglück ereignete sich auf einer Anlage von BP in Texas City, 60 Kilometer südlich von Houston. Nach Angaben des Konzerns war die Ursache zunächst unklar. Anzeichen für einen Terroranschlag gebe es nicht. Das Unglück sorgte an den Ölmärkten für erhebliche Unsicherheit. Der Preis für das Texas-Öl WTI kletterte um rund 30 Cent auf mehr als 54 Dollar pro Barrel. Hintergrund ist die Sorge, die amerikanischen Raffinerien könnten die wachsende Nachfrage nach Kraftstoffen zu Beginn der Reisesaison nicht befriedigen. Die Branche arbeitet bereits an ihrer Kapazitätsgrenze.