Eilmeldung

Eilmeldung

Sony unterliegt im US-Patentstreit - Verkauf der Playstation untersagt

Sie lesen gerade:

Sony unterliegt im US-Patentstreit - Verkauf der Playstation untersagt

Schriftgrösse Aa Aa

Ein US-Gericht hat dem japanischen Elektronikkonzern Sony im Zusammenhang mit einer Patentklage den Verkauf der Playstation in den USA untersagt und das Unternehmen zu einer Schadensersatzzahlung verurteilt.

Das klagende Unternehmen Immersion hat damit einen seit drei Jahren dauernden Patentrechtsstreit vorläufig für sich entschieden. Wie Immersion mitteilte, darf Sony in den USA seine Spielekonsolen Playstation und Playstation 2 sowie 47 Spiele nicht mehr wie bisher vertreiben. Zudem sei Sony zu einer Schadensersatzzahlung von umgerechnet rund 70 Millionen Euro verurteilt worden. Darüber hinaus habe das Gericht Sony die Zahlung von Lizenzgebühren auferlegt. Die Japaner kündigten gegen das Urteil des Bezirksgerichts Berufung an. Nach Angaben eines Sprechers sei ein Verkauf der Konsolen und Software weiterhin möglich, wenn Lizenzgebühren bezahlt würden.