Eilmeldung

Eilmeldung

Monaco: Thronrat übergibt Amtsgeschäfte an Albert

Sie lesen gerade:

Monaco: Thronrat übergibt Amtsgeschäfte an Albert

Schriftgrösse Aa Aa

In Monaco hat Kronprinz Albert die Regentschaft seines todkranken Vaters, Rainiers III., übernommen. Der 47-Jährige werde ab sofort die Amtsgeschäfte ausüben, weil der seit 11 Tagen auf der Intensivstation einer Klinik behandelte Fürst dazu nicht mehr in der Lage sei, so eine Mitteilung des Fürstenhauses. Die Entscheidung wurde vom siebenköpfigen Thronrat, einem Beratergremium des Fürsten, gefällt, nachdem sich der Zustand des 81-jährigen Staatsoberhauptes weiter verschlechterte. Ein Abdanken Rainiers ist laut Verfassung des Fürstentums nicht möglich.

Rainier regiert das Fürstentum seit 1949 und heiratete die amerikanische Schauspielerin Grace Kelly, die 1982 bei einem Autounfall starb. Ihre gemeinsamen Kinder Caroline, Stephanie und Albert sind Lieblinge der europäischen Boulevardpresse. Thronprinz Albert gilt als einer der begehrtesten Junggesellen der Welt.