Eilmeldung

Eilmeldung

Europaweit Feiern zum 1. Mai

Sie lesen gerade:

Europaweit Feiern zum 1. Mai

Schriftgrösse Aa Aa

In Russland haben zehntausende Oppositionelle auf traditionellen Mai-Kundgebungen gegen die Sozialpolitik von Präsident Wladimir Putin demonstriert. In anderen Städtenals Moskau brachte die Regierungspartei “Geeintes Russland” zusammen mit den staatlichen Gewerkschaften mehr Menschen auf die Straße, als die linke Opposition. Die Proteste von Kommunisten und Sozialisten in der Hauptstadt richteten sich vor allem gegen die zu Jahresbeginn in Kraft getretene Sozialreform, bei der rund 40 Millionen Menschen Sozialleistungen gekürzt wurden. Auch in Italien haben die Feiern zum 1. Mai begonnen. In Neapel versammelten sich tausende Menschen im Viertel Scampia, das als besonders arm und von der Mafia kontrolliert gilt. Die Demonstranten forderten eine bessere Unterstützung seitens der Kommune Neapel für das Viertel.