Eilmeldung

Eilmeldung

Brüssel und Peking mahnen beim Textilstreit zur Besonnenheit

Sie lesen gerade:

Brüssel und Peking mahnen beim Textilstreit zur Besonnenheit

Schriftgrösse Aa Aa

EU-Handelskommissar Peter Mandelson hat im Textilstreit zwischen der EU und China zur Mäßigung aufgerufen.

Nach einem Treffen mit Pekings Handelsminister in Paris sagte er, es bestünde keinerlei Handelskrieg zwischen der Union und China. Seit dem 1.Januar diesen Jahres war die Einfuhr von Textilien aus dem Reich der Mitte sprunghaft angestiegen – was europäischen und amerikanischen Herstellern Anlaß zur Sorge gab. Ende April wurde eine Untersuchungskommission eingesetzt, deren Ergebnisse eventuell zu einer Einfuhrbeschränkung für bestimmte Textilprodukte aus China führen könnten. Auch von Seiten Pekings wurde zur Besonnenheit aufgerufen. Bei den erhöhten Ausfuhrraten nach Europa und in die USA handele es sich um einen Kurzzeiteffekt. Seit Beginn diesen Jahres ist das vormalige Quotensystem bei Textil-Importen aus China nicht mehr gültig.