Eilmeldung

Eilmeldung

Verhofstadt nach Rückzieher flämischer Splitterpartei wieder fester im Sattel

Sie lesen gerade:

Verhofstadt nach Rückzieher flämischer Splitterpartei wieder fester im Sattel

Schriftgrösse Aa Aa

Die Regierungskrise in Belgien scheint vorerst abgewendet. Ministerpräsident Guy Verhofstadt erläuterte die Lage König Albert dem Zweiten und bat anschließend das Parlament um sein Vertrauen. Verhofstadt muss sich am Freitag einer Vertrauensabstimmung stellen, nachdem Streit um den Wahlbezirk Brüssel und Umland ausgebrochen war.

Eine an Verhofstadts Regierungskoalition beteiligte flämische Splitterpartei hatte einer Neuregelung die Zustimmung verweigert und damit die Krise ausgelöst. Doch die Partei “Spirit” erklärte mittlerweile, sich weiter an der Regierung beteiligen zu wollen. So erscheint es wahrscheinlich, dass Verhofstadt am Freitag mit einem Vertrauensvotum des Parlaments rechnen kann.