Eilmeldung

Eilmeldung

Mexikanischer Schulabbrecher wird Bürgermeister von L.A.

Sie lesen gerade:

Mexikanischer Schulabbrecher wird Bürgermeister von L.A.

Schriftgrösse Aa Aa

Als erster hispanischer Kandidat für das Amt des Bürgermeisters seit 1872 hat sich Antonio Villaraigosa gegen Amtsinhaber James Hahn durchsetzen können. Der 52-jährige Sohn mexikanischer Einwanderer liegt bei der Stimmauszählung gegenüber seinem ebenfalls der demokratischen Partei angehörenden Gegenkandidaten uneinholbar in Führung.

In Los Angeles stellen Lateinamerikaner fast die Hälfte der 3,7 Millionen Einwohner. Viele leben in Armut und schaffen es nicht, dem Kreislauf von Benachteiligung, Kriminalität und mangelnder Schulbildung zu entkommen, wie es Villaraigosa geschafft hat. Nach dem Wahlerfolg erwartet den neuen Bürgermeister viel Arbeit, das Los seiner Volksgruppe in Los Angeles zu verbessern.