Eilmeldung

Eilmeldung

Rumänische Irak-Geiseln wieder frei

Sie lesen gerade:

Rumänische Irak-Geiseln wieder frei

Schriftgrösse Aa Aa

Drei rumänische Journalisten und ihr Dolmetscher, die Ende März im Irak entführt worden waren, sind wieder frei. Die vier seien in rumänischer Obhut und würden heute mit einer Hercules-Maschine der Luftwaffe nach Bukarest gebracht werden, hieß es. In der rumänischen Hauptstadt wurde die Freilassung der Geiseln gefeiert. “Sie sind frei” war auf zahlreichen Spruchbändern zu lesen. Auch durch spontane Gesänge gaben die Menschen ihrer Freude Ausdruck.

Rumäniens Präsident Traian Basescu zeigte sich ebenfalls erleichtert über das glückliche Ende der Entführung. Nähere Angaben dazu, auf welchem Weg die vier Geiseln freikamen und ob Forderungen ihrer Entführer erfüllt worden waren, machte er allerdings nicht. Die Geiselnehmer hatten damit gedroht, ihre Opfer zu töten, sollte Rumänien seine 800 im Irak stationierten Soldaten nicht abziehen. Auch in der Redaktion von Prima TV wurde die Freilassung bejubelt. Zwei der Journalisten sind bei dem privaten Fernseh-Sender beschäftigt. Der Dritte arbeitet für eine rumänische Tageszeitung.