Eilmeldung

Eilmeldung

Treffen Scharon - Abbas in gespannter Atmosphäre

Sie lesen gerade:

Treffen Scharon - Abbas in gespannter Atmosphäre

Schriftgrösse Aa Aa

Israels Ministerpräsident Ariel Scharon und Palästinenserpräsident Mahmud Abbas haben sich am Dienstag in Jerusalem getroffen. Es war die zweite Begegnung zwischen den beiden Politikern nach der Waffenstillstands-Vereinbarung Anfang Februar im ägyptischen Scharm-el-Scheich. Das zweistündige Gespräch in Scharons Amtssitz fand nach Angaben des israelischen Fernsehsenders Channel 2 in einer gespannten Atmosphäre statt. Von palästinensischer Seite verlautete, die Unterredung sei “ziemlich schlecht verlaufen”.

Scharon und Abbas sprachen über die für August geplante vollständige Räumung des Gazastreifens sowie von vier jüdischen Siedlungen im Westjordanland. Trotz amerikanischen Drucks gab es keine Anzeichen, daß Scharon und Abbas bereit sind den israelischen Abzug zu koordinieren. Das Treffen wurde von dem tödlichen Überfall auf einen jüdischen Siedler und der Festnahme von etwa fünfzig Aktivisten der militanten Palästinenserorganisation Islamischer Dschihad überschattet.