Eilmeldung

Eilmeldung

Großbritannien feiert Sieg von Trafalgar vor 200 Jahren

Sie lesen gerade:

Großbritannien feiert Sieg von Trafalgar vor 200 Jahren

Schriftgrösse Aa Aa

Eine friedliche Seeschlacht mit 167 Schiffenaus rund 40 Ländern findet heute vor der Südküste Großbritanniens statt. Anlass ist der 200. Jubiläum der Schlacht von Trafalgar, an Spaniens Südwestspitze. Admiral Lord Nelson besiegte damals mit seiner Flotte um sein Flaggschiff “Victory” die ihm überlegenen französisch-spanischen Seestreitkräfte. Der Sieg sicherte die englische Vorherrschaft zur See für mehr als ein Jahrhundert und trug indirekt auch zu Napoleons Niederlage auf dem europäischen Festland bei.

Horatio Nelson ging mit seinem letzten Flaggensignal an die Flotte in die Geschichte ein: “England erwartet, dass jeder Mann seine Pflicht tut!” Er selbst starb durch eine Musketenkugel. Nelsons Leichnam wurde in einem Rumfass nach England zurückgebracht und in der St. Pauls-Kathedrale beigesetzt. An der Feier nimmt aber auch der heutige Stolz der französischen Marine, der Flugzeugträger “Charles de Gaulle” teil, sowie Schiffe der europäischen Verbündeten. Am Nachmittag wird Queen Elisabeth die Zweite die Flottenparade abnehmen.