Eilmeldung

Eilmeldung

France Telecom verdoppelt Dividende und will Umsatz steigern

Sie lesen gerade:

France Telecom verdoppelt Dividende und will Umsatz steigern

Schriftgrösse Aa Aa

France Telecom hat für 2005 eine mehr als doppelt so hohe Dividende vorgeschlagen und damit die Erwartungen von Analysten weit übertroffen. Der französische Konzern empfahl eine Gewinnausschüttung von einem Euro pro Aktie – nach 48 Cent im Vorjahr.

Zudem präsentierte France Telecom seine Geschäftsziele für die nächsten drei Jahre. Demnach soll der Umsatz um bis zu fünf Prozent zulegen. Derzeit ist France Telecom europaweit auf Platz drei – hinter der Deutschen Telekom und nur knapp hinter Vodafone. Das internationale Internetgeschäft will das Unternehmen künftig unter dem Markennamen der Mobilfunktochter Orange anbieten. Mit Orange ist der Konzern vor allem in Frankreich, Großbritannien und Polen etabliert. Anleger reagierten auf die Ankündigungen positiv: Der Aktienkurs von France Telekom legte um mehr als fünf Prozent zu.