Eilmeldung

Eilmeldung

Attentat in Israel

Sie lesen gerade:

Attentat in Israel

Schriftgrösse Aa Aa

In der israelischen Stadt Netanya hat ein Selbstmordattentäter mindestens drei Passanten mit in den Tod gerissen. Der Attentäter hatte in einem Einkaufszentrum einen Bombengürtel gezündet. Mehrere Passanten wurden lebensgefährlich verletzt.

Zu der Tat bekannt hat sich die militante Gruppe “islamischer heiliger Krieg”. Die Stadt Netanya liegt nur 12 Kilometer von der Grenze zum Westjordanland entfernt und war während der 2000 begonnenen zweiten intifada schon mehrmals Ziel von Attentaten. Fast zeitgleich sprengte ein Palästinenser am Eingang zur jüdischen Siedlung Schawei Schalom im Westjordanland ein mit Gasflaschen beladenes Auto. Dabei wurde der Attentäter schwer verletzt. Die palästinensische Autonomiebehörde hat die Anschläge nachdrücklich verurteilt.